Über uns

Über Bernd Konecny und Werbebaustein

Meine Karriere begann 1992 bei der Österreichischen Kuvertindustrie GmbH. Ich arbeitete mich vom Sachbearbeiter, über die Position des Kalkulanten bis zum Verkaufsleiter hoch. Im Jahr 2001 verließ ich ÖKI und heuerte als Producer bei direct mind GmbH. vormals SAZ Marketing Services GmbH. an. Von 2012 bis zu meinem Ausscheiden Ende April 2016 leitete ich dort die Produktion und die Kuvertdruckerei. Von 1992 bis heute habe ich mich hauptsächlich mit Papier und dessen Erzeugung, Verarbeitung bzw. Veredelung beschäftigt.

Aber auch die Konzeption von Mailings, Newslettern und Zeitungsbeilagen hat mich über viele Jahre begleitet. Ich hatte in den letzten Jahren die Gelegenheit viele internationale Messen – z.B. in Singapur, in den USA, aber auch in einigen Ländern Mittel- und Osteuropas zu besuchen. Mehrere interessante Trends und Neuheiten wurden hier von mir aufgeschnappt und umgesetzt.

Ein besonderes Naheverhältnis unterhalte ich zu österreichischen Produzenten aus der Druckbranche, mit Lettershops und Werbemittel-Agenturen. Ein regelmäßiger Austausch lässt erkennen, welche Neuerungen es nun am Markt gibt. Ein besonderes Anliegen ist es heute, klimaneutral und umweltbewusst zu produzieren. Ein Papierproduzent im westlichen Österreich setzt auch hier laufend neue Maßstäbe. Nachhaltige Produktion muss gelebt und nicht nur durch ein Umweltzeichen plakativ in Szene gesetzt werden.

Seit Mai 2016 bin ich Inhaber von WERBEBAUSTEIN. Ich hatte schon die Gelegenheit die Bekanntschaft mit vielen tollen Leute zu machen und freue mich über jeden neuen Kontakt.

Viel Spaß beim Lesen der anderen Rubriken und auf bald!

Ihr
Bernd Konecny

%

Design

%

Planung und Konzeption

%

Mailing

%

nachhaltige Produktion

%

Adressanalyse

%

Werbung

Diese Webseite nutzt einige wenige Nutzerdaten. Diese Daten dienen dazu, Ihr Nutzererlebnis auf dieser Seite besser zu machen. Ihre Daten sind anonymisiert, können damit nicht personenbezogene Informationen verarbeiten und entsprechen den Richtlinien der DSGVO. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten analysiert werden, klicken Sie auf \"Ich lehne ab\". Es wird ein Cookie gesetzt, das für 1 Jahr gültig ist, bzw. solange Sie die Cookies nicht löschen. T Ich stimme zu, Ich lehne ab.
676